ADVANCED STUDY & CARE PROGRAM
vom 2017-07-03 14:53:10
Das Forum Study Nurses & Coordiantors vergibt Förderungen für die Fort- und Weiterbildung im Rahmen der 26. Jahrestagung der ABCSG in Saalfelden 2017
weiterlesen


Unser NEUER Newsletter ist da!
vom 2017-06-13 13:29:00
Unser kostenloser Newsletter informiert sie viermal im Jahr zu aktuellen Aktivitäten der ÖBVS und Themen der Studienwelt, ergänzt um Berichte und wichtige Weiterbildungs-, Kongress- und Veranstaltungstermine.
weiterlesen


Das Ende des digitalen Feudalismus mit MIDATA.coop
vom 2017-04-21 12:07:32
Die neue Art Daten für klinische Studien zu verarbeiten: in BürgerInnenhand, transparent, sicher und non-for profit
weiterlesen


Unser Kongressbericht ist da!
vom 2017-04-12 15:31:27
Hier finden Sie einen Bericht über unseren 1. D-A-CH Dreiländer-kongress für Studienpersonal in Wien am 24. und 25. März 2017
weiterlesen


GCP-Novelle: Harmonisierte ICH-Leitlinie für die EU, Japan und die USA
vom 2017-04-11 11:58:38
Wir stellen den Addendumtext E6 (R2) zur ursprünglichen GCP ICH E6 (R1) -Richtlinie vor. Hier steht auch die vollständige Version des Addendums für Sie zum Download bereit
weiterlesen

 

 

An der Medizinischen Universität Wien,
Klinik für Innere Med. I
/ Onkologie

gelangt folgende Stelle zur Besetzung:

Study Nurse/Studienkoordinator m./w.

 

In dieser Position sind Sie Ansprechpartner für Prüfärzte, Patienten, Monitore und andere Prüfzentren.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Betreuung von Studienpatienten wie Vorauswahl (Pre-screening, Screening) und Randomisierung der Patienten sowie die Übernahme von studienbezogenen Assistenztätigkeiten gemäß Studienprotokoll. Administrative Betreuung und Dokumentation von Studiendaten, Probenversand, Vorbereitung und Betreuung von Monitorbesuchen.

Erforderliche Qualifikation:  Dipl. Gesundheits- und KrankenpflegerIn bzw. eine vergleichbare Ausbildung.

Für die Position sind ein ausgeprägtes Organisationstalent und kommunikative Eigenschaften, sowie Teamfähigkeit, Belastbarkeit und die Fähigkeit zu selbstständiger, strukturierter Arbeitsweise unbedingt notwendig.

Die Stelle ist eine Teilzeitstelle mit derzeit 20 Wochenstunden und vorläufig befristet.

Möglicher Arbeitsbeginn: ab sofort

Das Bruttogehalt auf Vollzeitbasis beträgt ca. 2.000,-- Euro lt. Kollektivvertrag mit der Bereitschaft zur Überbezahlung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an Frau Müllenkampf: karin.muellenkampf@meduniwien.ac.at

 

Wien, den 16.05.2017