ADVANCED STUDY & CARE PROGRAM
vom 2017-07-03 14:53:10
Das Forum Study Nurses & Coordiantors vergibt Förderungen für die Fort- und Weiterbildung im Rahmen der 26. Jahrestagung der ABCSG in Saalfelden 2017
weiterlesen


Unser NEUER Newsletter ist da!
vom 2017-06-13 13:29:00
Unser kostenloser Newsletter informiert sie viermal im Jahr zu aktuellen Aktivitäten der ÖBVS und Themen der Studienwelt, ergänzt um Berichte und wichtige Weiterbildungs-, Kongress- und Veranstaltungstermine.
weiterlesen


Das Ende des digitalen Feudalismus mit MIDATA.coop
vom 2017-04-21 12:07:32
Die neue Art Daten für klinische Studien zu verarbeiten: in BürgerInnenhand, transparent, sicher und non-for profit
weiterlesen


Unser Kongressbericht ist da!
vom 2017-04-12 15:31:27
Hier finden Sie einen Bericht über unseren 1. D-A-CH Dreiländer-kongress für Studienpersonal in Wien am 24. und 25. März 2017
weiterlesen


GCP-Novelle: Harmonisierte ICH-Leitlinie für die EU, Japan und die USA
vom 2017-04-11 11:58:38
Wir stellen den Addendumtext E6 (R2) zur ursprünglichen GCP ICH E6 (R1) -Richtlinie vor. Hier steht auch die vollständige Version des Addendums für Sie zum Download bereit
weiterlesen

Die Suchthilfe Wien gemeinnützige GmbH betreibt sozialraumorientierte Projekte und Drogen-hilfeeinrichtungen in Wien. Für das Ambulatorium der Suchthilfe Wien gGmbH suchen wir ab sofort eine

 

Study Nurse (m/w),  Teilzeit (20 Wochenstunden)
Arbeitszeit Montag bis Freitag  von 10:00 -14:00 Uhr (außer Dienstag 13-17 Uhr)

 

Aufgabenfelder:

  • Eigenverantwortliche PatientInnen- und Befund- Dokumentation
  • Aufbereitung von Untersuchungsergebnissen, Befundverwaltung
  • Betreuung und Mitarbeit bei Hepatitis Info- und Testtagen
  • Verwaltung der Medikation (Kontrolle der Lieferung, Vorbereitung/Ausgabe an die Pat., Bestellwesen)
  • Dokumentation während der Hepatitis- Spezialambulanz (Dienstag 14-16 Uhr)
  • Pflegerische Tätigkeiten wie : Blutabnahme, EKG, Erheben der Vitalparameter, Fibroscan- Untersuchungen,  etc.
  • Administrative Tätigkeiten im Rahmen des Ambulanzbetriebs

Fachlich erwarten wir uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Erfahrung mit wissenschaftlicher Arbeit
  • Genauigkeit
  • Zuverlässiges, gewissenhaftes und selbstständiges Arbeiten
  • Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Virushepatitis von Vorteil

Es erwartet Sie:

  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Einzelsupervision

 

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt Euro 2.293,30 brutto auf Basis Vollzeit ohne Berücksichtigung berufseinschlägiger Vordienstzeiten. Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Suchthilfe Wien gGmbH, Ambulatorium Suchthilfe Wien, Frau Ilse Strasil, Gumpendorfer Gürtel 8, 1060 Wien ausschließlich per Mail an personalbuero@suchthilfe.at.

Die Bewerbung als PDF-Datei finden Sie hier!

Wien, den 23.06.2017